Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
  • Am Silvesterlauf in Trier starteten wir mit  17 Läufer/innen. Wie immer ein toller Jahresabschluss unter den Anfeuerungsrufen so vieler Zuschauer zu laufen.... und wie immer lesenswerte Ergebnisse

 

  • Beim Bärenfelslauf über 8,5 km bei 250 Höhenmetern in Hoppstädten-Weiersbach belegten Marion Haas und Katharina Rach jeweils den 2. Platz in ihrer Altersklasse. In der Gesamtwertung kamen sie auf den 5. und 6. Platz bei den Frauen. 

 

  •  

    Birthe Hilmes belegte beim Drei-Länder-Trail mit Start und Ziel im luxemburgischen Lieler am 18. Dez. den zweiten Platz bei den Frauen. Nach 25 Kilometern entlang des Grenzflusses Our durch Deutschland, Belgien und Luxemburg finishte sie in 2:02:25 Stunden.

 

  • Eine Premiere gab es am 16. Dezember 11 im Föhrener Hofgut. Wir feierten unsere 1. offizielle Jahresabschlusszusammenkunft! Das war mehr als ein gelungener Abend. Auch auf diesem Wege nochmals vielen Dank an Brigitte und Ulrich Graf von Krockow zur Verfügungstellung der Räumlichkeiten.      

       

 

 

  • Einen tollen Laufnachmittag verbrachten wir mit 15 Läuferinnen und Läufern beim Adnventslauf in Zell an der Mosel. Neben sehr guten Resultaten in den 5-km Läufen, waren wir diesmal auch mit insgesamt drei Staffeln am Start. Weitere Fotos in der Bildergalerie.

 

    Ein Teil der Läufer und Läuferinnen beim Adventslauf-Event in Zell am 11. Dez 2011 

 

 

  • Am Samstag, 03. Dez., treffen wir uns um 14:30 Uhr in Bekond am Sportplatz zu einem gemeinsamen 14,5 km Lauf über die Moselhöhen mit unseren Lauffreunden aus Bekond. Kaspar Porz hat eine schöne Strecke heraus gesucht. Interessierte Läufer und Läuferinnen sind gerne dazu eingeladen mit uns zu laufen. (Dies ist keine offizielle Laufveranstaltung von daher keine Duschen, keine Verpflegung). Hier der geplante Streckenverlauf:

 

  • Alwin Nolles kann´s nicht lassen in Wallenborn beim 7. Brubbellauf siegte er im Hauptlauf und sein Bruder Thomas belegte Rang 8 in der Gesamtwertung. Bericht

 

  • Das Wochenende 19./20. November stand ganz im Zeichen der Cross- und Waldläufe. Während am Samstag um 15 Uhr im Meulenwald bei traumhaften Wetter mit 17 Lauffreunden die frische Luft genossen wurde, standen in Wintrich an der Mosel bei der 2. Crosslaufveranstaltung der Cupwertung 4 Läufer unserer Laufgemeinschaft in der Langstrecke mit sehenswerten Ergebnissen (Bericht) am Start. Sonntags wiederholte dann Alwin seinen Gesamtsieg beim Crosslauf in Manderscheid und Thomas wurde 6. der Gesamtwertung. (Ergebnisse)  
  •                

 

  • Das Bitcup - Finale in Langsur ist immer wieder ein besonderes Lauferlebnis. Mehr als doppelt so viele Läufer wie Einwohner des Grenzdörfchens tummeln sich am zweiten Novembersamstag entlang der Sauer. Zum Jubliäum in diesem Jahr kamen fast 2000 Läufer. Es war Kaiserwetter und so gab es auch für uns Meulenwälder einige gute Ergebnisse. Erfreulich, dass Albert, nach seiner längeren Pause, wieder am Start mit dabei sein konnte. Annika schraubte ihre persönliche Bestzeit über 10km nun auf 46:30 min. Außerdem wurde sie mit diesem Ergebnis in ihrer AK Erstplazierte. Birthe gewann in 41:20 min die AK W35. Aber auch zwei Dinge sind nun amtlich: Annika gewinnt in der Bitcup Gesamtwertung die Altersklasse W16 und Marion sichert sich in der AK45 den dritten Platz. Thomas Nolles belegte in der AK M45 den 5. Platz und Wolfram wurde 6. Bruno kam in dieser AK auf Platz 9. (lief immer mit Annika mit)   Ergebnisse Bitcup

 

  • Der Wurzelweglauf in Konz, die älteste Volkslaufveranstaltung in unserer Region, war Anfang November 11 mit 9 Läufer/innen der LG Meulenwald Föhren e.V. besetzt. Dabei waren wir sehr erfolgreich. Alwin Nolles siegte in der 10km Konkurrenz. Birthe wurde bei den Frauen im 15km Lauf Zweite. Annika gewann in der 10km ihre Altersklasse und Marion wurde im 15km Lauf in ihrer AK Dritte. Bericht

 

  • Interessante Sommermonate mit vielen Laufkilometern im Meulenwald und bei regionalen Laufveranstaltungen liegen hinter uns und die Crosslaufsaison hat uns auch schon wieder. Ende Oktober war Start in Gladbach/Bruch gewesen. Wo wir mit 6 Läufer/innen am Start waren. Das lässt für die Serienwertung hoffen... Bericht

 

  • Unsere Laufgemeinschaft hat seit Mitte Oktober "Nachwuchs" erhalten. Die Zwillinge Alwin und Thomas Nolles (M 45), beide wohnhaft in Riol, haben sich mit sofortiger Wirkung unserer LG Meulenwald Föhren e.V. angeschlossen. Wir wünschen beiden viel Spaß und Erfolg in unserer Runde.

 

  • Einige unserer Mitglieder waren auch wieder im Marathon unterwegs. Carsten Molitor stellte dabei in 3:15,44 Std beim Frankfurt Marathon eine persönlich neue Bestzeit auf. Marion und Wolfram liefen im Oktober in Istanbul und Uli war in Echternach wieder am Start.

 

  • Am Samstag 9. Juli beteiligten wir uns mit insgesamt neun Läufer und Läuferinnen am 8. Hospizlauf von Koblenz nach Trier. Von Wintrich, Detzem und Schweich stiegen wir in den karitativen Lauf ein. Neben dem Hauptzweck Geld für das Hospizhaus in Trier zu sammeln, ergaben sich während des gemütlichen Laufs immer wieder Gelegenheiten mit Gleichgesinnten zu plaudern. Für nächstes Jahr haben wir eine Beteiligung in Form einer durchgehenden Staffel der LG Meulenwald Föhren e.V. von Koblenz nach Trier ins Auge gefasst.

      
       
 
           Rast an der Detzemer Staustufe. Auf geht´s nach Trier. Noch 25 km.

     

 


  • Wie auch in den vergangenen Jahren so auch dieses Jahr wieder war eine Läufergruppe unserer Partnergemeinde Monéteau beim Trierer Stadtlauf im 10km- und im Halbmarathonwettbewerb am Start. Bei sommerlichen Temperaturen schafften es aber alle Starter- und Starterinnen aus Monéteau, Schweich und Föhren ins Ziel zu kommen. Bericht und Ergebnisse

         
            
       

  • Eigentlich trifft sich ja die Läuferschar an Fronleichnam in Oberweis zum BitCup. Aus unserer Sicht sehr erfreulich, dass Annika Kremer kurz vor ihrem 16. Geburtstag sich selbst mit einer neuen persönlichen Bestzeit über 10km ein verfrühtes Geschenk machte. Wenn sie die BitCup-Serie zu Ende laufen sollte, wird ihr niemand den 1. Platz in der AK 15-16 streitig machen können. Unser Lauffreund Carsten Molitor jedoch tummelte sich nicht in Oberweis, sondern sehr erfolgreich beim 1. Pleiner Birnenlauf und belegte unter allen Teilnehmern den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch! Bericht und Ergebnisse

 


  • Während Marion und Wolfram am 18. Juli in Gerolstein im Rahmen der Bitcup-Serie bei idealen Bedingungen die Fahne der LG Meulenwald Föhren e.V. hoch hielten (Ergebnisse) lief Birthe sonntags in Waxweiler in 3:33,08 Std bei ihrem zweiten Marathonwettbewerb innerhalb von sechs Wochen auf den 2. Platz von 21 Frauen und wurde im Gesamtklassement 14. von 128 Teilnehmern (Bericht)  (Ergebnisse)

                     


  • Der 4. Meulenwaldlauf unserer Lauffreunde aus Hetzerath war ein schönes Erlebnis. Ganz stolz sind wir darauf, dass wir mit 9 Teilnehmern den stärksten teilnehmenden Verein (gemeinsam mit unseren Freunden der LT Schweich) stellen konnten. Die Flasche Meulenwälder Apfelschnaps werden wir dann zur nächsten Mitgliederversammlung trinken... Sportlich waren wir auch mal wieder sehr erfolgreich. Unsere jüngste Läuferin Annika Kremer zeigte allen Damen, wo im 5 km Lauf die Messlatte liegt und kam als 1. Frau ins Ziel. Marion Haas machte es ihr im 8,5 km Lauf nach und siegte souverän in 37:38 min Bruno Kremer belegte im 5 km Lauf Rang 2. Aber auch alle anderen teilnehmenden Meulenwälder konnten sichtlich zufrieden mit ihren erreichten Leistungen sein. Ergebnisse    
  •  

  • Beim diesjährigen Hamburg Marathon am 22. Mai 11 waren Uli Urbanek und René Krämer am Start. Beide Vereinskollegen überquerten erfolgreich die Ziellinie.  Ergebnis Uli    Ergebnis René
  • Bei den diesjährigen Rheinland - Meisterschaften der Senioren am 15. Mai 11 in Wittlich liefen unsere Vereinsmitglieder Birthe Hilmes und Marion Haas über die Distanz von 3000 m ganz nach vorne. Birthe siegte in dem Rennen mit persönlicher Bestzeit von 11:44,62 min und wurde Rheinlandmeisterin in der AK W35. Marion kam knapp dahinter mit neuer persönlicher Bestzeiteit von 11:51,20 min als 2. ins  Ziel und wurde Rheinlandmeisterin in der AK W 45. Dies, obwohl sie noch tags zuvor beim 3. Teba-Radweglauf in Hermeskeil sich den 1. Platz bei den Frauen in 1:06,44 Std über die 15km Distanz gesichert hatte. Desweiteren wurde Albert Follmann  über die 100m (13,88 sec) und 400m (67,28 sec) Strecken Rheinlandmeisterin der AK M 50. Herzlichen Glückwunsch den erfolgreichen Teilnehmern! Ergebnislisten

  • Birthe Hilmes lief beim diesjährigen Mainz Marathon mit  3:19,16 Std nicht nur persönliche Bestzeit, sondern belegte im Gesamtfeld der Frauen einen hervorragenden 9. Platz und wurde in ihrer Altersklasse 4. Herzliche Glückwünsche für diese tolle Leistung bei den Temperaturen! Bericht TV    Ergebnis

  • Im Rahmen der diesjährigen Monéteau - Fahrt zum Halbmarathon am 01. Mai 11 in unserer Partnergemeinde lief Annika Kremer ihren ersten offiziellen Halbmarathon in einer Zeit von 2:11,26 Std und wurde Erste in ihrer Altersklasse. Papa Bruno begleitete sie vom Start zum Ziel. Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung. Alle Ergebnisse

  •  Einen äußerst erfolgreichen Nachmittag verbuchten die Teilnehmer der LG Meulenwald Föhren e.V. beim landschaftlich sehr schönen Kammerwald - Halbmarathon Nahe der luxemburgischen Grenze, in Geichlingen, am 30. April 2011. Von vier gestarteten Meulenwäldlern belegten Marion Haas (W 45), Birthe Hilmes (W 35) und Carsten Molitor (M 30)  in ihren Altersklassen jeweils Rang 1. und Wolfram Braun wurde 4. (M 45) Ergebnisse. Herzlichen Glückwunsch.     Bericht Laufreport

  • Während Birthe in Heidelberg am 10. April 11 in der Zeit von 1:37,22 Std beim mit 3542 Teilnehmern besetzten Halbmarathon den 10. Platz bei den Frauen und den 3. Platz in ihrer AK sich sicherte Artikel TV, liefen einige andere Meulenwäldler beim Frühjahrsklassiker in Leiwen die 10km - Strecke. Erfreulich dabei, dass Annika Kremer ihren ersten 10km Wettkampf in einer Zeit von 54:45 min finishte.

  • Selbstverständlich waren wir auch in 2011 wieder bei den Lauffreunden aus Schweich im Rahmen ihres Erlebnislaufes am Start. Die Temperaturen waren extrem und entsprechend auch die Resultate... Aber nichtsdestotrotz hat es Spaß gemacht mit dabei gewesen zu sein. Ergebnisse

  • Beim stark besetzten Postlaf in Diekirch am 12. März lief Birthe ein tolles Rennen. Nicht nur, dass sie sich den 1. Platz in ihrer Altersklasse W 35 sicherte, sondern sie verbesserte mit einer Zeit von 41:33min ihre bisherige Bestzeit auf 10 km um fast eine Minute. Herzlichen Glückwunsch! Ergebnisliste
    Einen erfolgreichen Ausflug nach Trier zu den Rheinland - Pfalz-Meisterschaften im Crosslauf gab es für die Meulenwäldler...   Birthe Hilmes in der AK W 35 und Marion Haas (Starterpass für LG Bernkastel/Wittlich) in der AK W 45 siegten beim 3300m Crosslauf und wurden jeweils Rheinland-Pfalz-Meisterinnen in ihren Altersklassen.  Kathi Rach (Starterpass für LG Bernkastel/Wittlich) lief im gleichen Wettbewerb in  der Juniorenklasse auf den 6. Platz. Albert Follmann konnte in der stark besetzten AK M 50 auf der 5500m Distanz einen 11. Platz erlaufen. Im abschließenden Langstrecken-Wettbewerb über 8800m für Männer und Frauen wurde Birthe Hilmes 3., Marion Haas 6. und Kathi Rach 8. der Frauenkonkurrenz. Wolfram Braun erreichte bei den Herren als 6. das Ziel. Allen Teilnehmern herzliche Glückwünsche für die erbrachten Leistungen. Ergebnisse
 
                                               
  • Im Rahmen der BitCup-Serienwertung 2010 fanden Anfang Februar 2011 die Siegerehrung statt. Birthe Hilmes siegte in der AK W 35 und Marion Haas belegte in der AK W 45 Platz 3. Herzlichen Glückwunsch unseren Vereinsmitgliedern für diese tolle Leistung!

  • In der 35. Auflage der Crosslaufserie Bernkastel - Wittlich belegte Marion Haas als beste Frau Platz 1 in der Gesamtwertung der Langstrecke.

  • Bei den Rheinland - Meisterschaften im Crosslauf erliefen sich Katharina Rach in der Klasse Juniorinnen und Marion Haas in der AK W 45 jeweils den Titel der Vize-Rheinlandmeisterin. Wolfram Braun erreichte in seiner AK M 45 den 9. Platz. Ergebnisse

  • Eine sehr schöne Laufveranstaltung liegt hinter uns. Wir liefen mit 11 Meulenwäldlern beim diesjährigen Zitronenkrämerkreuzlauf in Bekond mit und hatten neben unserem Spaß bei traumhaften Sonnenschein auch einige Erfolge zu verzeichnen. So stellten wir auf der Kurzstrecke über 6,7 km mit Katharina Rach und Bruno Kremer die jeweiligen Sieger der Frauen- und Männerkonkurrenz. Bei den Frauen über 12km belegte Marion Haas den 1. Platz und Petra Weyer lief auf Platz 3.Ergebnisse   

 

 

  •                     

  • Kursangebot für Laufanfänger  „Laufen, einfach nur laufen“, unter diesem Motto bieten wir in diesem Jahr erstmalig ein Laufprogramm für Einsteiger an. Der Kurs dauert 12 Wochen. Danach sollte Sie/Er in der Lage sein eine Stunde am Stück zu „laufen ohne zu schnaufen“. Alles was ihr benötigt sind ein paar gute Laufschuhe, Motivation, um mitzumachen und die Bereitschaft etwas Zeit zu investieren... und schon kann es los gehen. Weitere "Kosten" entstehen euch bei Teilnahme des Kurses nicht. Der Kurs beginnt am Montag den 7. Februar 2011. Wir treffen uns hier einmal wöchentlich um 18 Uhr an der Viezkelterstation. Die Läufe finden bei jedem Wetter statt. Rückfragen und Anmeldungen bei Uli Urbanek Telefon: 4747 oder uli@lg-meulenwald-foehren.de
  • Hallo Lauffreunde,

    wie auf der Mitgliederversammlung am Sonntag schon unter den Laufkollegen besprochen, wollen wir uns bei unseren Lauffreunden in Bekond
    mit einem möglichst großen Teilnehmerfeld seitens unserer LG Meulenwald Föhren e.V.  beim
    Zitronenkrämerlauf am 29. Januar 2011 beteiligen.


    Am Samstag, den 29. Januar 2011 findet der 3. Zitronenkrämerlauf statt. Es werden zwei Streckenlängen angeboten. Die Läuferinnen und Läufer können zwischen 6.000 Meterund 12.000 Meter wählen. Die lange Strecke führt am Zitronenkrämerkreuz vorbei und beinhaltet einen Streckenabschnitt von 2 Kilometer Länge auf dem 150 Höhenmeter bewältigt werden müssen.

    Anmeldung einfach mit Name, Verein, Alter und gewünschter Streckenlänge  als mail an: moselhoehenbiker@web.de
    Beginn der Veranstaltung:14.30 Uhr am Bürgerhaus Startnummernausgabe ab 13.00 Uhr. Verpflegung bei km 6, kein Startgeld sondern freiwillige Spende für Haiti. Es wird Kaspar Portz und seine Bekonder Vereinskollegen sicher sehr freuen, wenn wir mit zahlreichen Meulenwäldlern die Veranstaltung unterstützen.

    Also, anstelle in den Meulenwald geht's dann am Samstag, 29.01. nach Bekond. 

  • Mitgliederversammlung 2011
    Die diesjährige Mitgliederversammlung der LG Meulenwald Föhren e.V. findet am Sonntag, 16. Januar 2011 um 19 Uhr in der Geschäftsstelle In der Rotheck 2 in Föhren statt.                     Tagesordnung:
    1. Begrüßung
    2. Tätigkeitsbericht 2010
    3. Kassenbericht
    4. Bericht der Kassenprüfer
    5. Bendersbachtallauf 2011
    6. weitere Aktivitäten 2011
    7. Verschiedenes                                                                                                                           Anträge an die Mitgliederversammlung sind, gemäß Satzung, schriftlich bis eine Woche vor der Mitgliederversammlung an den Vorstand zu richten. Alle Vereinsmitglieder sind recht herzlich eingeladen an der Versammlung teilzunehmen.